Für die 2. Herren geht es um Alles…Vize- oder sogar Meister ???

Am kommenden Samstag um 15.00 Uhr geht die 2. Herren in das letzte Saisonspiel in der Oberliga Nord-Ost gegen FT Eiche Kiel. Nur bei einem Heimerfolg besteht noch die Minimalchance auf den Meistertitel in der OL Nord-Ost, vorausgesetzt Spitzenreiter TSV Rostock patzt einmal am Samstag gegen Hertha BSC 3 (eher unwahrscheinlich) oder gegen den Tabellendritten Hertha BSC Berlin 2 (durchaus möglich…) am Sonntag.

TSV Rostock-Süd, 16 Spiele, 25:7 Punkte, +31

SV Siek 2, 17 Spiele, 23:9 Punkte, +37

Grundsätzlich hat der Gejagte vielleicht den psychologischen Nachteil gegenüber dem Jäger…aber auch der SV Siek 2 hat gegen FT Eiche Kiel eine schwere Aufgabe vor sich. Im Hinspiel trennte man sich „nur“ 8:8 gegen die aktuell auf einem Relegationsplatz stehende Mannschaft um die Dänen Madsen, Kynde und Brinch sowie Schmidt, Ahrensdorf und Petzsche. Die Rostocker kamen im Hinspiel bei Hertha BSC 2 gar mit 4:9 (!) unter die Räder….es bleibt spannend….wer hat die besseren Nerven…???

Unsere 2. Herren mit Patrick Khazaeli, Harun Bozanoglu, Massi Habib, Viktor Sarrach, Till Rahberger und Lenn Laubach möchte seine bisher überragende Saison 2017/18 mit einem Heimerfolg am Samstag beschließen und hofft ab 15.00 Uhr auf tatkräftige Zuschauerunterstützung !!! Die 2. Herren spendiert Kaffee, Kuchen und Getränke…

In einer möglichen Aufstiegsrelegation (als Tabellenzweiter der OL Nord-Ost) würde man auf den Tabellenachten der Regionalliga Nord treffen (SC Poppenbüttel oder TSV Lunestedt mit je drei (!) Pluspunkten in der laufenden Saison…kaum zu glauben…) und dem Tabellenzweiten der OL Nord-West, derzeit SV Union Salzgitter). Zwei von drei Teams würden aktuell aufsteigen.

 

„Erste“ gratuliert beim Meister…

Am Sonntag um 14.00 Uhr bestreitet das Drittligateam des SV Siek ihr letztes Saisonspiel beim schon feststehenden Meister TuS Celle. Ohne den in China weilenden Wang Yansheng wird man in Celle antreten und versucht sich dort so teuer wie möglich zu verkaufen. Daniel Cords rückt neben Valentin Nad Nemedi ins obere Paarkreuz und haben dort gegen Philipp Floritz und Tobias Hippler schwere Aufgaben vor sich. Nils Hohmeier und Cedric Meissner auf Celler Seite treffen auf Patrick Khazaeli (Einsatz noch fraglich) oder die Ersatzmänner Till Rahberger und Massi Habib.

Siek´s 1. Damen (Xenia Steinorth, Julia Bergmann, Steffi Grebe, Maren Siegemund) erwarten am Sonntag in heimischer Halle (13.00 Uhr) den TuS Esingen und können befreit aufspielen, steht doch der zweite Tabellenplatz (Relegation) seit längerem fest.

Die 4. Herren beendet ihre Spielserie mit dem erreichten Klassenerhalt in der 2. BZL Süd am Freitag bei der Kaltenkirchener TS 3.

 

ERINNERUNG:

Und hier sind unsere Turnier-Ausschreibungen für das 24. Sieker TT-Jugendturnier 2018 (Sa/So, 21./22.04.) sowie das Frühjahrsturnier für Zweiermannschaften mit Punktvorgabe (Sa, 05.05.) zu finden.

http://www.svsiek-tt.de/downloads.html

  • SV Siek vs. SC Buschhausen

    Zum ersten Mal gastiert der SC Buschhausen am kommenden Sonntag, 16.12.18 um 14.00 Uhr in der Sieker Mehrzweckhalle. Der Aufsteiger aus NRW hat sich schnell in der 3. Bundesliga Nord weiter
  • Big Point für 4. Herren !

    Am Freitagabend trotzte der Tabellenvorletzte der 2. BZL Süd, Siek´s 4. Herren dem Tabellenzweiten TuS Teutonia Alveslohe ein verdientes 8:8 Remis ab und holte sich damit „einen Punkt aus der weiter
  • Fünfte marschiert…1. Schüler vorzeitig Herbstmeister…

    Ihren achten Saisonsieg im achten Saisonspiel holte sich die 5. Herren in der 3. KK und weist jetzt 16:0 Punkte auf. Gegen den TSV Trittau 2 siegten zunächst die Doppel weiter
  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

15 Dez 2018
15:00 Uhr
2. Damen - TTC Mölln
16 Dez 2018
14:00 Uhr
1. Herren - SC Buschhausen

Geburtstage

  • 18 Dez

    Linus Hillemann in 3 Tagen
  • 19 Dez

    Juan Lamadrid in 4 Tagen
  • 23 Dez

    Henrik Markert in 8 Tagen
  • 25 Dez

    Lucas Meyer in 10 Tagen