Logo

  • images/stories/sparte/2015Daniel045.jpg
  • images/stories/sparte/2015Laurens061.jpg
  • images/stories/sparte/2015Patrick082.jpg
  • images/stories/sparte/2015Team1schwarz001.jpg
  • images/stories/sparte/2015Team2001.jpg
  • images/stories/sparte/2015Team2018.jpg
  • images/stories/sparte/2015Wang046.jpg
  • images/stories/sparte/DSC1D0005.jpg
  • images/stories/sparte/GrufotoVereinsheim005.jpg
  • images/stories/sparte/Team1schwarz011.jpg

Tischtennis

Abteilung

des SV Siek

1948 e.V.

Geburtstage

  • 28 Mai

    Kim Adib-Moghaddam in 4 Tagen

Tischtennis News

Offizieller RSS-Feed des Deutschen Tischtennis-Bundes e.V.
  1. Kostenfreie Fortbildung zur interkulturellen Kompetenz am 25./26. Juni im DTTZ

    Die Gesellschaft wird bunter, das merken auch die Tischtennis-Vereine und -Abteilungen. Um den gestiegenen Anforderungen in der Trainings- und Vereinsarbeit gerecht zu werden, bietet der DTTB im Rahmen seiner Kampagne "One Game. One World." erstmals eine Fortbildung zur interkulturellen Kompetenz an. Die zweitägige Veranstaltung am 25./26. Juni im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Düsseldorf ist kostenlos und richtet sich an alle engagierten und interessierten Personen.

    Quelle: DTTB

    Weitere Informationen:

  2. Talent Cup in Düsseldorf: Erste Plätze für Tayler Fox, Annett Kaufmann, Lleyton Ullmann und Jele Stortz

    Die besten Mädchen und Jungen unter zwölf Jahren haben am Wochenende bei der sechsten Auflage des DTTB Talent Cups im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Düsseldorf die Gewinner der Jahrgänge 2005 und 2006 ermittelt.

    Quelle: DTTB

  3. Croatian Open: Drei von neun DTTB-Assen müssen in Zagreb in die Qualifikation

    Mit insgesamt neun Spielern ist der DTTB bei den Croatia Open vertreten. Yuan Wan (TTG Bingen-Münster/Sarmsheim), der von Ober-Erlenbach nach Grünwettersbach wechselnde Dang Qiu und Dennis Klein (FC Saarbrücken) müssen als einzige Deutsche in die heute und morgen stattfindende Qualifikation. In der Doppel-Qualifikation fällt für drei Nationalspieler des DTTB schon am heutigen Dienstag die Entscheidung über den Einzug in das Hauptfeld. Zum Auftakt fuhren heute Wan und Qiu erste Einzelsiege gegen die Venezuelanerin Neridee Nino und den Kroaten Frane Runjic ein.

    Quelle: DTTB

  4. Abschiedsschmerz nach dem Finale

    Das Team der Borussia aus Düsseldorf feierte den Titel zunächst feucht fröhlich in der Kabine und anschließend, thematisch passend, im Druckwasserwerk. Bestimmendes Thema der Feierlichkeiten war die Verabschiedung von Panagiotis Gionis und Patrick Franziska, der in der kommenden Saison für den 1. FC Saarbrücken TT aufschlagen wird. Auch dort war der Abend von Abschiedsstimmung geprägt: Adrien Mattenet machte am Sonntag sein letztes Spiel im Dress der Saarländer. Wir haben nachgehört, was sonst noch nach dem Finale geschah.

    Quelle: DTTB

  5. Jetzt Senioren-WM in Spanien, im August zu Olympia nach Rio

    Bis zum 29. Mai spielen die Senioren der Welt um ihre WM-Titel an der spanischen Costa Blanca. Eine Rekordzahl von 4.600 Teilnehmern ist gemeldet. Auch Weltklasse ist am Start, diesmal sogar kein ehemaliger Topathlet, sondern ein immer noch amtierender: He Zhiwen hat ein Heimspiel und bereitet nebenbei seine vierte Olympia-Teilnahme im August vor.

    Quelle: DTTB

    Weitere Informationen:

Termine

Bezirksendrangliste
Sonntag, 05.06.16 00:00

Newsletter

SVS@facebook