Geburtstage  

  • 9 Sep

    Marion Potsch in 6 Tagen
   

Partner  

   

Anmeldung  

   

Tischtennis News

Offizieller RSS-Feed des Deutschen Tischtennis-Bundes e.V.
  1. Abflug nach Peking: DBS-Athleten kämpfen um WM-Medaillen

    Mit einer 20-köpfigen Delegation reist Deutschlands Para-Tischtennis-Nationalmannschaft am Dienstag nach Peking, wo vom 6.-15. September die Weltmeisterschaften stattfinden. Im Einzel- und Team-Wettbewerb geht es um die Medaillen. Das DBS-Team hat einige Anwärter auf Edelmetall am Start.

    Quelle: DTTB

    Weitere Informationen:

  2. Baum: „Wir wollen in Bremen gewinnen“

    Die Saison ist noch jung, doch Nationalspieler Patrick Baum erlebte bereits acht ereignisreiche Tage. In der Bundesliga verlor der Linkshänder zum Auftakt mit seinem neuen Verein TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell beim TTC Zugbrücke Grenzau mit 2:3. Nur eine Woche später schrammte Baum bei den Czech Open knapp an seinem ersten World-Tour-Titel vorbei.

    Quelle: DTTB

    Weitere Informationen:

  3. Ab Montag ist der Präsident Präsident

    DTTB-Präsident Thomas Weikert führt ab dem 1. September den Weltverband ITTF. Nach dem im Frühjahr angekündigten Rücktritt Adham Shararas übernimmt der 52-jährige Jurist und ehemalige Bundesligaspieler im Rahmen seiner Stellvertreterfunktion das wichtigste Amt im Tischtennissport. Damit ist er einer von insgesamt nur drei deutschen Präsidenten bei olympischen Weltverbänden.

    Quelle: DTTB

    Weitere Informationen:

  4. World Tour - Czech Open: Patrick Baum kämpft um Einzelgold / Petrissa Solja will ihren zweiten Titel

    Zwei der vier Endspiele der Czech Open finden mit deutscher Beteiligung statt. Gestern bereits hatte das Berliner Duo Petrissa Solja/Shan Xiaona im Damen-Doppel das Finale erreicht, in dem heute um 14.30 Uhr die Japanerinnen Fukuhara/Misako Wakamiya die Gegnerinnen sind. Um den Titel im Herren-Einzel wird um 16.15 Uhr Patrick Baum spielen. Der Fuldaer zog am Sonntagmittag mit einem 4:2-Erfolg über den Russen Alexey Smirnov in die Schlussrunde ein. Sein Endspielgegner wird der Portugiese Marcos Freitas sein. Einen ersten Turniererfolg hatte Deutschland gestern Abend durch den Sieg von Petrissa Solja im Finale des U21-Turniers verzeichnet. Knapp im Einzel-Halbfinale ausgeschieden ist Wu Jiaduo.

    Quelle: DTTB

  5. World Tour: Patrick Baum schrammt knapp am ersten World-Tour-Titel vorbei / Doppel-Silber für Solja und Shan

    Dreieinhalb Wochen vor Beginn der Team-EM in Lissabon hat der Portugiese Marcos Freitas bei den Czech Open ein Zeichen gesetzt und zum Angriff auf Titelverteidiger Deutschland geblasen. Im hochklassigen Endspiel des 70.000-Dollar-Turniers der World Tour besiegte der Weltranglisten-13. den an Position vier gesetzten Fuldaer Patrick Baum mit 12:10 im Entscheidungssatz und unterstrich das Potential der EM-Gastgeber als aktuell gefährlichster Herausforderer des Roßkopf-Teams. Außer Baum verbuchten Athleten des DTTB in Olmütz drei weitere Medaillengewinne: Im Damen-Einzel holte Wu Jiaduo (Metz/Frankreich) Bronze und das Berliner Duo Petrissa Solja/Shan Xiaona erspielte sich wie Baum die Silbermedaille, nachdem Solja gestern Abends bereits das Juniorinnenturnier U21 für sich entschieden hatte.

    Quelle: DTTB

   
© SV Siek 1948 e.V.