BREAKING NEWS...

Juan Lamadrid neue Nr. 1 beim SV Siek

Im Rahmen des letzten Heimspieles der Saison gegen Hertha BSC Berlin (0:6) wurde der Chilene Juan Lamadrid als neue Nr. 1 vorgestellt. Der aktuell noch in Spanien spielende 21jährige Angriffsspieler wird derzeit auf Weltranglistenposition 132 geführt und dürfte das Team um Altmeister Wang Yansheng, Valentin Nad Nemedi und Daniel Cords für die kommende Spielserie deutlich stabiler und spielstärker machen. Juan Lamadrid (chilenischer Meister) wird dann auch wie Valentin Nad Nemedi in Bremen leben und dort mit dem dortigen Bundesligateam trainieren. Mit der Abstiegszone will man dann in der nächsten Saison 2018/19 nichts mehr zu tun haben und strebt eine bessere Platzierung, möglichst im oberen Mittelfeld an.

 

 

BIENVENIDO JUAN !!!

 

SV Siek vs. Hertha BSC Berlin 0:6

Das letzte Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin vor rund 100 Zuschauern begann denkbar ungünstig für den Gastgeber. Valentin Nad Nemedi und Daniel Cords führten gegen Ex-Nationalspieler Torben Wosik sowie Sebastian Borchardt mit 2:0 Sätzen sowie 7:3 im dritten Satz !!! Wie und warum dieses Spiel dann noch mit 2:3 verloren wurde können nur die beiden Protagonisten beantworten…unerklärlich…!

Am Nebentisch hatten Spielertrainer Wang Yansheng und der für den erkrankten Patrick Khazaeli erstmals in der 3. BL spielende Till Rahberger gegen Deniz Aydin und Arne Hölter beim 0:3 keine Siegchance.

Anschließend kämpfte Wang Yansheng über die volle Distanz gegen Sebastian Borchardt, musste dann aber eine 2:3 Niederlage hinnehmen, insgesamt in dieser Saison seine elfte (!) Fünfsatzniederlage. Ein 1:3 kassierte Valentin Nad Nemedi gegen den Routinier Torben Wosik (Vize-Europameister 2003 und vielfacher Deutscher Meister) so dass es zur Pause 0:4 aus Sieker Sicht stand. Trotz einer 1:0 Satzführung unterlag dann Daniel Cords gegen Ersatzmann Arne Hölter mit 1:3 und am Nebentisch wehrte sich deutlich emotionaler Till Rahberger gegen Deniz Aydin, vergab sogar einen Satzball zum 1:1 und musste sich dann dem ehemaligen Sieker mit 0:3 beugen. Damit nutzten die Berliner mit diesem 6:0 Auswärtssieg die letzte Minimalchance auf Platz 2 vor dem letzten Spieltag.

Im letzten Saisonspiel reist der SV Siek dann am kommenden Sonntag zum Drittligameister TuS Celle. Siek´s Oldie Wang Yansheng darf bereits jetzt in seine wohlverdiente TT-Pause gehen und ist eine Woche lang in seinem Heimatland auf Kurzbesuch.

  • Spielwoche KW 38

    7:4 Führung reicht nicht für einen Punktgewinn aus… Siek´s 3. Herren musste beim TSV Schwarzenbek 3 am Freitagabend ohne die verhinderten Henrik Markert und Linus Hillemann eine am Ende bittere weiter
  • ...diese Woche...

    Hier noch einige Ausschnitte vom Derby Siek vs. Schwarzenbek: https://www.youtube.com/watch?v=1l0VxRifX8Q „Matchweek“… Insgesamt zehn von zwölf Sieker Mannschaften (!) sind in dieser Woche im Punktspieleinsatz. Dabei starten gleich fünf Jugendteams in ihre neue weiter
  • Siek zerlegt Schwarzenbek mit 6:0 !!!

    Was für ein Saisonauftakt für den SV Siek in der 3. Bundesliga Nord. Mit sage und schreibe 6:0 schlug man die chancenlosen Gäste vom TSV Schwarzenbek im SH-Derby und feierte weiter
  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

25 Sep 2018
18:15 Uhr
SSC Hagen Ahr. 2 - 2. Jungen
26 Sep 2018
18:00 Uhr
2. Schüler - TSV Bargteheide 2
26 Sep 2018
20:00 Uhr
5. Herren - TSV Grabau 2
28 Sep 2018
18:00 Uhr
Bargfelder SV - 1. Schüler

Geburtstage

  • 24 Sep

    Stephanie Grebe