Dritter Erfolg für „Dridde“…

Hin- und Rückfahrt hielten sich mit der Gesamtspieldauer (je 2 ½ Stunden) in etwa die Waage für Siek´s Dritte. Dabei überstand Siek´s 3. Herren die Auswärtspartie bei der SG Borsfleth-Glückstadt absolut souverän und baute nach dem 9:1 Kantersieg seine Punktausbeute auf 6:0 aus.

...bitte finden Sie den Fehler auf diesem Foto...

Henrik Markert und Tom Hansen gewannen zum dritten Mal gegen das gegnerische Spitzendoppel (3:0 gegen König/Riemann) und auch Massoud Habib/Thorger Brüning (3:1 gegen Krieter/Knoop) und Linus Hillemann/Lauritz Scheper (ein knappes 3:2 gegen Hinsch/Leinemann) waren erfolgreich. Aktuelle Doppelausbeute in drei Partien: 9:0.

In den Einzeln taten sich unsere Spitzenkräfte Massoud und Thorger überraschend schwer. Während Thorger noch knapp gegen Alexander König gewinnen konnte (3:2) kassierte Massoud ein 2:3 gegen Michael Riemann. Absolut souverän dann die Sieker Mitte die durch Henrik und Tom jeweils mit 3:0 gegen Hanns-Peter Hinsch bzw. Martin Krieter glatt durchgingen und die Führung auf 6:1 ausbauen konnten. Linus und Lauritz setzten dann mit 3:1 Erfolgen über Leinemann bzw. Knoop nach zum 8:1 und Massoud gewann gegen König schließlich mit 3:0 zum 9:1 Endstand.

Damit geht die „Dritte“ mit 6:0 Punkten in der LL Süd in einen spielfreien Oktober und kann sich anschauen was die Lübecker Konkurrenz im direkten Duell und in folgenden nicht einfachen Partien so anstellen wird…  

 4. Herren gewinnt nach Bällen…

...das nützt aber auch nichts…. Trotz großem Kampf unterlag die 4. Herren beim Ortsnachbarn SSC Hagen Ahrensburg 3 mit 5:9, verpasste in der ersten Stunde aber eine kaum zu glaubende aber mögliche 6:1 Führung. Nach den erwarteten Doppelerfolgen von Czapp/Düvelmeyer und Bergmann/Vorwerk und einem Einzelerfolg von Arthur Czapp über Nils Käselau (3:1) waren es Thorsten Düvelmeyer (gegen Jonas Jensen) und Klaus Bergmann (gegen Marc Berghahn), die jeweils drei bzw. vier Matchbälle nicht nutzen und auch Stefan Zilz ein 5:2 im Schlussdurchgang gegen Lars Zeimer nicht ins Ziel retten konnte…was für ein Scheiß…, davon hätte sich der Gastgeber, der an drei Tischen (!!!) spielen musste (O-Ton Marco: „das ist stillos“…) niemals mehr erholt…

Nun schlug die Stunde von Rainer Vorwerk der nach 19 Jahren TT-Pause seinen ersten Einzelerfolg (3:0 über Torsten Hahn) sichern konnte während Teamkapitän Malte Ilemann gegen Julius Jolitz beim 0:3 gratulieren musste. 4:5 statt ??? aber lassen wir das…

In der zweiten Runde konnte lediglich noch Thorsten gegen Tennisexperte Käselau souverän gewinnen (3:0) während Arthur mit 1:3 im Spitzeneinzel gegen Jonas Jensen unterlag. Stefan Zilz konnte bei 0:2 und 8:10 sowie Banden-Sturz locker noch zwei Matchbälle abwehren, kam in den fünften Satz, spielte die spektakulärsten Bälle um dann mit 9:11 gegen Marc Berghahn zu verlieren. Unsere Oldies Klaus und Rainer hatten dann anscheinend ihr Pulver ein wenig verschossen (0:3 und 1:3 gegen Zeimer bzw. Jolitz) und zum Spiel passend hatte Malte seine Partie gegen Hahn (3:0) schon gewonnen dass dann aber nicht mehr in die Wertung kam…, nicht ärgern Malte !!!

Noch ein schnelles Bier draußen auf dem Schulhof (!), dann im Mannschafts-Raumschiff noch ein nettes After-Match-Zusammensein in Ahrensburg…, und nicht Tabellenletzter !!!

Hast Du Scheiße am Fuß, hast Du Scheiße am Fuß… 5:9, 26:28 Sätze, 519:503 Bälle…

  • 1. Herren fährt zum Derby...

    Der SV Siek entschuldigt sich für die "Nichtberichterstattung" in der letzten Woche über die Heimsiege der 1. Herren gegen den SV Brackwede (6:3) und der 2. Herren (9:5 gegen Füchse weiter
  • Super-Matchday-Sonntag in Siek !!!

    Am kommenden Sonntag, 10.12.17 um 15.00 Uhr, erwartet unser Drittligateam den SV Brackwede in der Sieker Mehrzweckhalle und will/muss unbedingt gegen den direkten Abstiegskonkurrenten aus Bielefeld punkten. Bisher lagen die weiter
  • BZMS Herren/1.Damen/Tag des Talents

    Till Rahberger ist neuer Vize-Bezirksmeister der Herren A und hat sich ebenso das Ticket für die LMS gesichert wie Lenn Laubach, der guter 3er wurde. Beide triumphierten dazu noch im weiter
  • 1
  • 2
  • 3

SV Siek 1948 e.V.

Termine

Geburtstage

  • 18 Dez

    Linus Hillemann morgen
  • 23 Dez

    Henrik Markert in 6 Tagen